l Home l Powercounter l Standardcounter l Suchmaschinen-Eintrag l Tipps+Tricks l Kostenloses l


Allgemeine Geschäftsbedingungen



Powercounter.org - Standardcounter

  • Die Nutzung des Counter ist kostenlos und unverbindlich.

  • Die Anmeldung muss wahrheitsgemäss ausgefüllt werden.

  • Ihre Daten werden ausschliesslich für die Accountführung gespeichert und nicht anderweitig genutzt.

  • Eine Anmeldung ist nur für gesetzeskonforme Seiten möglich.

  • Der zugewiesene Countercode darf nur unverändert benutzt werden.

  • Counter die länger als 120 Tage unbenutzt sind, werden von der automatischen Löschung erfasst.

  • Jegliche Haftung und Ansprüche sind ausgeschlossen.



Powercounter.org - Powercounter

  • Ausschliesslich für legale Homepages.

  • Tier- und Naturfeindliche Internetseiten sind grundsätzlich ausgeschlossen.

  • Die maximal zugelassene Besucherzahl beträgt 100 Besucher pro Tag.

  • Der Countercode darf nur unverändert mit sichtbaren Logo von Powercounter.org eingesetzt werden.



Suchmaschinen-Eintragsdienste von Powercounter.org

Allgemein

Powercounter.org - Suchmaschinenservice, nachfolgend Powercounter.org genannt, erbringt alle angebotenen Leistungen auf Grundlage dieser AGB.



1. Vertragsgegenstand und Vertragsschluss

Powercounter.org nimmt Suchmaschinenanmeldungen / Metatagchecks unterschiedlicher Art vor - manuell sowie maschinell, gemäss der einzelnen Leistungsbeschreibungen. Erst mit schriftlicher, persönlicher Bestätigung (Fax oder Email) durch Powercounter.org gilt ein User-Angebot als angenommen.
Powercounter.org behält sich somit die Ablehnung von Angeboten vor, eine Begründung bei Ablehnung muss nicht genannt werden.


2.Leistung

Anhand der übermittelten Informationen nimmt Powercounter.org, nach manueller Plausibilitätsprüfung, gewissenhaft Suchmaschinenanmeldungen sowie Anmeldungen in Verzeichnisse und einen Metatagcheck vor - je nach erworbenen Leistungspaket. Die Anmeldungen erfolgen manuell und / oder automatisiert per Promoware - je nach erworbenen Leistungspaket, i.d.R. binnen 48 h nach Angebotsannahme und eventuellen Content - Korrekturen durch den User, durch Powercounter.org im Rahmen der aktuellen rechtlichen, technischen und kommerziellen Bedingungen des Internet.
Der User erhält nach vollzogener Anmeldeprozedur folgende Berichte per Email:
  • Protokoll über alle erfolgreichen Anmeldungen bei Suchmaschinen und Verzeichnissen,
  • Relinkliste (optional).
    Der User erhält bei Bedarf vor der Anmeldeprozedur folgende Berichte per Email :
  • Kurzdiagnose / Metatagcheck der anzumeldenden Site mit der Möglichkeit zur Korrektur. Eine vollzogene Korrektur durch den User ist nicht Bedingung für den Beginn der Anmeldeprozedur.


    3.Gewährleistung

    Powercounter.org kann weder eine Garantie für die vollständige Verfügbarkeit der angebotenen Dienste, noch für ein bestimmtes Ranking innerhalb einer Datenbank der anzumeldenden Site übernehmen. Bei einer automatischen Übertragung der Daten per Promoware 3.0, ist die Auswahl der kompatiblen Suchmaschinen und Verzeichnisse abhängig vom Content der einzutragenen Site, ein Anspruch auf eine bestimmte Suchmaschinenanzahl besteht nicht. Eine Aufnahme in die Datenbank einzelner, aller oder bestimmter Suchmaschinen und Verzeichnisse kann von Powercounter.org nicht garantiert werden. Die Zahlung bleibt davon unberührt. Gleiches gilt für die Nichterreichbarkeit einzelner Suchmaschinen aufgrund von grundsätzlichen oder temporären Fehlern. Die Anzahl der zubedienenden Suchmaschinen ist abhängig von der jeweiligen Homepage-Kategorie.


    4. Haftung

    Die Nutzung aller Angebote von Powercounter.org geschieht auf eigene Gefahr. Powercounter.org übernimmt keine Garantie, dass die Übermittlung fehlerfrei, sicher oder bestimmten Anforderungen gemäss ausgeführt wird. Für auftretende Schäden sowie für die Inhalte der übertragenden Daten übernimmt Powercounter.org keine Haftung. Der User stellt Powercounter.org von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei.



    5. Pflichten des User

    Die erforderlichen Daten, laut Bestellformular, müssen lückenlos und wahrheitsgetreu vom User zur Verfügung gestellt werden. Für die Richtigkeit der Inhalte der anzumeldenden Site ist ausschliesslich der User verantwortlich, d.h. sämtliche Inhalte und Links müssen der aktuellen Rechtslage entsprechen - Powercounter.org übernimmt keine Prüfungspflicht der anzumeldenden Website - für den gesetzeskonformen Content ist ausschliesslich der Domain-Inhaber verantwortlich! Mit Absenden des Bestellformulares bestätigt der User Domaininhaber der anzumeldenden Site zu sein. Vom User festgestellte, auftretende Mängel müssen unverzüglich reklamiert werden, entweder per Email, Fax oder per Briefpost.


    6. Datenschutz

    Der User erklärt sich damit einverstanden, dass alle übermittelten und erfassten Daten in elektronischer Form gespeichert und im Rahmen der Notwendigkeit an Dritte (Suchmaschinen und Webverzeichnisse) übermittelt werden. Für die Datenverarbeitung Dritter trägt Powercounter.org keine Haftung.


    7. Preise und Zahlungsbedingungen

    Es gelten die jeweils online angegebenen, freibleibenden Preise. Alle Angaben sind Endpreise inclusive Mehrwersteuer.
    Alle Dienste sind erst nach Zahlungseingang nutzbar.

    8. Schlussbestimmung

    Gerichtsstand ist Köln. Deutsche Rechtsprechung gilt als vereinbart.
    Sollte eine Regelung der AGB ungültig sein, berührt dies die Gültigkeit der restlichen Bestimmungen der AGB nicht.


    Widerrufsrecht:

    Der Vertrag über Powercounter.org - Suchmaschineneintragsdienste entspricht einem Fernabsatzvertrag. Als Privatverbraucher , d.h. nicht unternehmerisch handelnd, steht Ihnen gemäß § 312 d Abs. 1 BGB binnen 1 Monat ab Zugang eines Informationsschreibens (erforderlichen Umstände und Inhalte dieses Vertrages - lt. Informationspflichtenverordnung / InformationspflVO ), ein einmonatiges Widerrufsrecht zu. In diesem Zusammennhang kontaktieren wir Sie nach Passwort - Gültigkeitsablauf per Mail. Den Widerruf richten Sie bitte in Textform (schriftlich - per Email, Fax oder Briefpost) an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten.
    Die Widerrufs - Erklärung muss mit Ihrem Namen unterschreiben sein, bzw. bei Übermittlung per Email muss Ihr Name unter dem Dokument angegeben sein. Mit dem Widerruf erlöschen alle Leistungspflichten von Powercounter.org und Ihre vertraglichen Zahlungspflichten. Alle bereits von Powercounter.org erhaltenen Informationen müssen gelöscht werden. Mit Ausfüllen und Absenden des verbindlichen Bestellformulars "Eintragsservice" bzw. dem Einlösen des Counter-Usernames auf Powercounter.org, stimmen Sie der Erbringung der Leistungen durch Powercounter.org zu und das Widerrufsrecht erlischt.



    01. April 2004



  • l Copyright © 2002 - Powercounter.org l AGB l Impressum l